de gb
de gb

Kunstgut
St. Petri
in Wolgast

Stiftungsart
Kirchliche Stiftung des bürgerlichen Rechts

Stiftungszweck
Erhaltung der Kunstwerke, Bilder und Kapitänsbilder durch Restaurierung in St. Petri, der Kirche der Pommernherzöge

Foto:
Über die Stiftung

Der Besuch vieler Kirchen und Kathedralen nicht nur In Deutschland, hat mich nachhaltig beeindruckt. Dabei ich habe festgestellt, dass St. Petri in Wolgast für mich zu den Schönsten gehört, weil sie durch ihre großen hellen Fenster von Licht durchflutet ist, als ob Sonne und Himmel zur Erde herabgestiegen wären.

St. Petri ist eine gotische Kirche im Stil der französischen Kathedralen mit Chorumgang. Es gibt nur wenige Kunstwerke, so dass Blick und Gedanken nicht zum Abschweifen verleiten, sondern sich dem eigentlichen Dienst der Kirche: Andacht, Gebet und Meditation widmen können.

Meiner Begeisterung für St. Petri habe ich 2015 durch die Gründung der kleinen Stiftung Kunstgut St. Petri in Wolgast Ausdruck verliehen.

Förderschwerpunkte

Förderschwerpunkte

Antragstellung

Antragstellung

 



Kontakt

Kirchenbüro
Am Kirchplatz 7
17438 Wolgast

Dr. Angelika Heine
Funktion

Telefon +49 (0)30 6772026​​​​​​​
Mobil +49 (0)17622209155​​
angelika.heine-dr@gmx.net